Kommentare
In diesem Fall reicht das aber noch nicht. Da der Inhalt der grossen Glases auf die anderen verteilt wurde würde dies es nicht erklären. Im Fall des ersten Videos ist der Zylinder in der mitte nicht massiv sondern es ist ein kleineres Glas das mit Wasser gefüllt ist. Darum wird die weisse Flüssigkeit immer 'dünner' und der Inhalt vermehrt sich wirklich. Man kann es sehen wenn zurückgeschüttet wird.
CU
#1 DD am 08.10.2007 01:04
Besten Dank für den Hinweis :) Du hast absolut recht mit deiner Aussage.. Das erste Video ist eine ein bischen verfeinerte Version des Grundprinzips welches in Video 2 aufgelöst wird.

Gruss,
Andy
#1.1 Andy (Homepage) am 09.10.2007 10:36
Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.